Nur eine Gesellschaft, die liest, ist eine Gesellschaft, die denkt.
Elisabeth Noelle-Neumann

Auf dem Weg zur Lesenden Schule ...

 

1. Lesen im Unterricht: vor allem im Deutschunterricht, in allen anderen Fächern

    Beispiel: Leserolle Klasse 3

 

2. Lesen in der Schule: z.B. interessante Schulrallyes, die zum Lesen motivieren und zum Austausch des Gelesenen        

    einladen, unser Vorlesewettbewerb

 

3. Kooperationspartner: unsere Schule nutzt Angebote des Regionalen Medienzentrums der Lutherstadt Eisleben

 

Unser Vorlesewettbewerb findet jährlich in unserem Dorfgemeinschaftshaus statt. Jede Klasse bereitet sich schon Wochen vorher auf den Wettbewerb vor. Unter festgelegten Kriterien wählt die Spatzen- und Finkenklasse sowie

die 3. und 4. Klasse ihre drei besten Leser für den Wettbewerb aus, die dann gegen einander antreten.

Eine Jury aus max. 5 Mitgliedern (Schulleiterin, Eltern und Lehrer) entscheidet bei den jeweiligen Jahrgängen über den besten, den zweitbesten Leser sowie den dritten Platz. Die Schülerinnen und Schüler sowie die Eltern fiebern indes mit den Lersern mit.




Datenschutzerklärung